vom urlaub

nur einen Klick entfernt

Erweiterte Suche

Ihre Merkliste

immer aktuell

Angebote

finden

Suchbegriff

eingeben

Faszinationstour

Faszinationstour

Breitungen - Bad Liebenstein

Erfahren Sie mit dem Rad faszinierende Parklandschaften und historische Schlösser zwischen den Höhen des Thüringer Waldes und den Tälern der Werra.

Der Werratalradweg von Breitungen über Immelborn nach Barchfeld führt über die „Höfe“ vorbei an Badeseen zum Steinschen und Landgräflichen Schloss. Am Ortsausgang Barchfeld in Richtung Bad Salzungen wechselt die Route auf den Tannhäuser Radweg.Nach einer anspruchsvollen Steigung entschädigt ein herrlicher Panoramablick für die Kraftanstrengung. Hier verlassen Sie den Tannhäuser Radweg und fahren rechts hinab nach Schweina und folgen in der Ortslage der Ausschilderung in Richtung Altensteiner Höhle. Ab dort führt der Weg hinauf zur wunderschönen Parkanlage und zum Schloss Altenstein. Von hier fahren Sie durch das rustikale Bergdorf Steinbach nach Bad Liebenstein. Alternativ können Sie auf direktem Weg über die Schweinaer Höhe nach Bad Liebenstein fahren. In Richtung Breitungen verläuft der Weg durch den Stadtpark, über einen Wiesengrund entlang der Grumbach, vorbei an idyllischen Teichen im Stillen Tal und biegt dann ab auf die Straße in Richtung Meimers. In der Ortsmitte biegen Sie ab in Richtung der Gaststätte „Gute Quelle“ und Breitungen und erklimmen den letzten Anstieg. Ein Blick über das Werratal entschädigt für die Mühen. Über ein kurzes Stück Zubringerstraße der B19 erreichen Sie die Ortslage Breitungen mit seiner erlebnisreichen Seenlandschaft. Der Ausschilderung folgend erreichen Sie den Werratalradweg. Über den Werratalradweg erreichen Sie die Fuß- und Radwegbrücke zum Breitunger Schloss mit Basilika und Klostermuseum.

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen Kontrast verringern