vom urlaub

nur einen Klick entfernt

Erweiterte Suche

Ihre Merkliste

immer aktuell

Angebote

finden

Suchbegriff

eingeben

Schmalkalden

fair-nachhaltig-klimaneutral

Schmalkalden

fair-nachhaltig-klimaneutral

Das Klima befindet sich im Wandel. Um den möglichen Folgen der globalen Erwärmung entgegenzuwirken, wird auch in der Fachwerkstadt Schmalkalden KLIMASCHUTZ großgeschrieben. Jeder einzelne kann einen Beitrag leisten und sich engagieren, so wie es die Stadt selbst tut, aber auch einzelne Unternehmen aus den Bereichen Wirtschaft und Tourismus. Folgende Projekte wurden bereits durchgeführt oder sind in Planung.

 

Klimaneutrale Stadt

Umstellung auf Öko-Strom
+ gesamte Stadtverwaltung seit 2021
+ Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED

Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden
+ Installation auf Kindergärten, Feuerwehr  und Dorfgemeinschaftshaus  für den Vorortverbrauch

Elektro-Auto
+ Müllsammlung im gesamten Stadtgebiet mit E-Auto

Bienenautomat mit Saatgut für Blumenwiesen
+ Anbringung eines Bienenautomaten bei der Villa K gegen Bienensterben

World Cleanup Day
+ Beteiligung an der weltweiten Müllsammelaktion

 

 

 

 

Fairtrade Town

Fairtrade Town
+ seit 25.11.2016
+ Weltladen
+ fair gehandelte Produkte in der kommunalen Verwaltung, im Einzelhandel und der Gastronomie
+ engagierte Zivilakteure und Öffentlichkeitsarbeit

 

Aufforstung

Aufforstung in hiesigen Wäldern
+ „Waldwandel- gegen Klimawandel“  lautet die Kampagne von ThüringenForst
+ Pflanzung von Hochlagenfichten
+ Anpassung der Wälder an klimatische Veränderungen

 

Klimaneutrale Unternehmen

Thüringer Waldquell
+ seit Oktober 2020 am Standort Schmalkalden klimaneutral
+ kurze Transportwege
+ Produktion von überwiegend Mehrwegflaschen
+ Verwendung von Ökostrom aus regenerativen Energien
+ Investieren in Klimaprojekte von ClimatePartner durch Baumpflanzungen

Klimaneutrale Ferienunterkünfte

Klimaneutrales Hotel
+ Aktiv & Vital Hotel Thüringen besitzt Umweltsiegel viabono®,  Klimaeffizienzklasse A
+ Waldhotel Ehrental auf dem Weg zum klimaneutralen Hotel
+ Installation einer Solarthermie-Anlage

Greentinyhouses.com
+ ökologisch designte Mini-Ferienhäuser
+ hergestellt aus wohngesunden Materialien
+ Kooperation mit Standorten in Schmalkalden

Refill-Stationen in der Innenstadt

Das Konzept von Refill Deutschland ist simpel und einfach: Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in jedes mitgebrachte Trinkgefäß.

Ziele sind:
•    Umweltschutz
•    Müllvermeidung – insbesondere die Vermeidung von Plastikmüll
•    Leitungswasser ist Trinkwasser

Und deshalb gibt es kostenfreies Leitungswasser an allen Orten mit dem Refill Aufkleber an der Tür. Das Motto von Refill dabei ist: “Habe deine Trinkflasche dabei! Schütze unsere Umwelt! Trink genug Wasser! Lebe gesund! Spare Geld!” Wir wollen Plastikmüll vermeiden, unsere Umwelt schützen, gutes Wasser trinken und Menschen inspirieren, plastikfreier zu leben. Sind Sie dabei? Dann registrieren Sie Ihren Laden hier und werden ebenfalls Refill-Station. Die Aufkleber liegen zur Abholung in der Tourist-Information bereit.

Folgende Läden aus Schmalkalden nehmen an der Aktion bereits teil: Tourist-Information, Boutique Schöner, Küchenstudio Reißig, Nähkästchen, Hirschapotheke, Rosenapotheke, Optik Schulze, Tele Thorwarth GmbH, Weltladen

 

 

 

 

Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen Kontrast verringern