vom urlaub

nur einen Klick entfernt

Erweiterte Suche

Ihre Merkliste

immer aktuell

Angebote

finden

Suchbegriff

eingeben

Technisches Museum

"Neue Hütte"

Technisches Museum Neue Hütte

eine beeindruckende Hochofenanlage

Die „Neue Hütte“ ist eine Hochofenanlage von 1835, in der einheimische Eisenerze auf Holzkohlebasis zu Roheisen verhüttet wurden. Bis 1924 in Betrieb, ist sie eine der letzten Zeugnisse dieser Technologie in Mitteleuropa. Zu besichtigen sind: die ständige Ausstellung zur Geschichte und Technik der „Neuen Hütte“, die Darstellung der allgemeinen Entwicklung von Bergbau, Verhüttung und Eisenhandwerk im Raum Schmalkalden, eine industrielle Holzbohrerfertigungsanlage, eine handwerkliche Nagelschmiede und die Rekonstruktion von Wasserzufuhr, Wasserrad und Turbinenanlagen. Zahlreiche Sonderausstellungen vervollständigen den Rundgang durch die Anlage.

In diesem Jahr feiert das Hochofenmuseum 30-jähriges Jubiliäum und lädt zu zahlreichen Festveranstaltungen ein.

Technisches Museum "Neue Hütte"
Neue Hütte 1
98574 Schmalkalden

Telefon:  +49 (0)3683 403018

E-Mail: Museum-NH‎@‎web.de

Internet: www.hochofenmuseum.de

 

Öffnungszeiten: 

  • April bis Oktober: Mi. bis So. 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Nov. bis März: Mi. bis Fr. 10.00 bis 16.00 Uhr
  • So./Feiertage 12.00 bis 16.00 Uhr

Preise:

  • Erwachsene: 3,00 € 
  • Ermäßigt: 2,00 € (Studenten, Schüler, Schwerbeschädigte)
  • Gruppen ab 10 Pers. p. P.: 2,50 €
  • Schüler ab 10 Pers. p. P.: 1,00 €
  • Familienkarte: 7,00 €
  • Für Eltern mit schulpflichtigen Kindern

Gruppenführungen:

  • auf Anfrage

Hüttencafé mit Biergarten:

  • Mi. bis Fr. 11.00 bis 18.00 Uhr
  • Sa. bis So. 11.00 bis 20.00 Uhr
  • Gruppen auf Anmeldung unter
  • Tel.: +49 (0)173 6975861
  • oder huettencafe@web.de
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen Kontrast verringern