vom urlaub

nur einen Klick entfernt

Erweiterte Suche

Ihre Merkliste

immer aktuell

Angebote

finden

Suchbegriff

eingeben

Otto Mueller Museum der Moderne

Schmalkalden

Otto Mueller Museum der Moderne

Schmalkalden

Otto Mueller Museum der Moderne Schmalkalden
mit der Sammlung "KUNST DER MODERNE"

Das Museum zeigt seit Mai 2019 in wechselnden Ausstellungen hochwertige Werke aus der Zeit der klassischen Moderne.
Einen architektonisch reizvollen Rahmen bietet das gotische Ständerfachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert mit originalem Tonnengewölbe im Herzen der Altstadt von Schmalkalden.
Träger des Museums ist der Kunstverein Schmalkalden „kunst heute“ e.V.  Dieser zeichnet auch für die Ausstellungen aus der Sammlung „Kunst der Moderne“ verantwortlich.
Das Haus beherbergt zudem die Kunst-Buchhandlung „Lesezeichen“ und hält einen kleinen, aber feinen gastronomischen Service vor.
Der Kunstverein und die Buchhandlung organisieren Veranstaltungen und auf Wunsch Führungen sowie museumspädagogische Angebote.

 

Aktuelle Ausstellung:

Max Ackermann

5. Oktober 2019 bis 27. Januar 2020

Max Ackermann war ein ganz wichtiger und höchst spannender Künstler des 20. Jahrhunderts und einer der ganz wenigen, welche die Entwicklung der Moderne vom Jugendstil bis zur Kunst der Siebziger Jahre nicht nur selbst miterlebt, sondern auch mitgestaltet und maßgeblich geprägt haben. Will Grohmann sagte einmal über Max Ackermann, dieser sei nicht der große Erfinder, sondern ein äußerst wichtiger Katalysator der Moderne gewesen. Denn: Er betrachtete die Kunst weniger als Revolution, sondern als immerwährende Evolution. Deshalb konnten sich logisch und bruchlos Figurenbilder durch ständige Vereinfachung zu abstrakten Bildern wandeln oder Fundstücke vom Strand des Bodensees zu wunderbaren Farbkompositionen werden.

Rudolf Bayer
 

 

Otto Mueller Museum der Moderne

Altmarkt 8
98574 Schmalkalden

Telefon:  +49 (0)3683 4695852

Email: info@om-museum.de

www.om-museum.de

 

Winter-Öffnungszeiten:


Ausstellung und Museumsshop LESEZEICHENKUNST
haben ab 1. November wie folgt geöffnet:

  • Donnerstag und Freitag 10 bis 18 Uhr
  • Samstag 10 bis 17 Uhr
  • Sonn- und Feiertag 14 bis 17 Uhr

 

Preise:

  • Tickets 4,00 €/ ermäßigt 2,00 €

 

Führungen:

  • Einführungsvortrag 20,00 Euro
  • Führung 50,00 Euro
  • jeweils zzgl. Eintritt
  • Termine für Führungen auf Nachfrage info@om-museum.de
  • regelmäßige Führungen finden samstags 15 Uhr statt, einmal monatlich Sonderführungen zum "Bild des Monats", Unkostenbeitrag 2 Euro pro Person
  • Die Samstagführungen finden nur nach vorheriger Anmeldung statt.
    Außerdem sind individuelle Terminvereinbarungen möglich:
    per E-Mail: gratz_marion@yahoo.de
    oder telefonisch: 0152 2909 7760.

 

Hinweis:

  • Das Museum ist nur über einen Treppenaufgang erreichbar.
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen Kontrast verringern