vom urlaub

nur einen Klick entfernt

Erweiterte Suche

Ihre Merkliste

immer aktuell

Angebote

finden

Suchbegriff

eingeben

Historicum

Zinnfigurenmuseum

HISTORICUM Zinnfigurenmuseum

Die größte öffentlich zugängliche private Sammlung seiner Art in Deutschland

In einem historischen Fachwerkhaus erlebt der Besucher auf 300 m² eine Zeitreise durch die Menschheitsgeschichte, dargestellt mit tausenden vollplastischen Miniaturfiguren und maßstabsgetreuen Gebäuden. Eine der größten privaten Sammlungen dieser Art wird somit der Öffentlichkeit zugänglich. Über 10.000 Zinnfiguren beherbergt Stefan Gampe in seinem HISTORICUM.  Themenschwerpunkte: altes Ägypten, antikes Griechenland, römisches Reich, Wikinger, Kreuzzüge, Reformation und Schmalkaldischer Krieg, Barockzeitalter, Friedrich der Große, Napoleonische Epoche, Kolonialreiche des 19. Jh., amerikanische Geschichte, 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Im Museumsshop sind Zinnfiguren, Zubehör und Literatur erhältlich.

Der nachfolgende Film zeigt einen kleinen Überblick zur Ausstellung und wie die Zinnfiguren liebevoll gegossen und bemalt werden.

Haben auch Sie Interesse, Ihre eigene Zinnfigur zu gießen und die Ausstellung zu besuchen, dann melden Sie sich einfach an!

HISTORICUM Zinnfigurenmuseum
Gillersgasse 1 / Leere Tasche
98574 Schmalkalden

Telefon:  +49 (0)172 7810787
Telefax:  +49 (0)3683 62261

E-Mail: info@zinnfigurenmuseum.com

Internet: www.zinnfigurenmuseum.com

 

Öffnungszeiten: 

  • Mo./Di./Do./Fr.: 10.00 bis 13.00, 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Mi.: 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Sa.: 10.00 bis 12.00 Uhr

Preise:

  • Erwachsene: 4,00 € 
  • Ermäßigt*: 2,50 €
    *Studenten, Schüler, Schwerbeschädigte

Gruppenführungen:

  • 15,00 € auf Anfrage

Zinnfiguren gießen und bemalen:    

  • 10,00 € pro Person
  • inkl. Eintritt und Führung
  • auf Anfrage
Schriftgröße ändern
Kontrast erhöhen Kontrast verringern